Aktuelles

flash 8 needed :-(
Montag, 02.03.2015
ralf kowalski
autor: 
kin.deneuland - ... aus dem Tal
falco
Bild: Archiv Bartus

Am Wochenende wurde das recht neue Bouldergebiet Hutbergsklippen im Okertal, welches oberhalb von Marvel County liegt, um ein schweres Problem bereichert. Eine lohnende Linie der Falco Bartus den Namen Ice Dragon mit dem Bewertungsvorschlag fb 7b gibt.
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de 
Samstag, 28.02.2015
reinhard arndt
autor: 
kin.devortrag - Klettern im Yosemite
yosemite

Am 04. März führt Rainer Leiwesmeier in das Mekka des amerikanischen Extremkletterns. Details zum Bigwall Climbing im Yosemite Valley in den 80-er Jahren und viele Bilder werden zu bewundern sein.

Mehr Infos:
http://www.dav-hameln.de/aktivitaeten/vortraege.html
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de 
Freitag, 27.02.2015
ralf kowalski
autor: 
kin.devideo - Tessin
tessin

Die beiden Firnenburg-Brüder Rubi und David waren über Neujahr im Tessin unterwegs . Sie haben ein kurzes Video erstellt und auf ihrem Blog veröffentlicht:

firnenburgbrothers.com/2015/02/19/8as-during-new-years-in-ticino
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de 
Montag, 23.02.2015
ralf kowalski
autor: 
kin.defelskader - Video + Erstbegehung im Okertal
okertal

Am 15. Februar haben sich Falco Bartus und David Firnenburg vom Norddeutschen Felskader im Okertal getroffen, um ein paar Boulder vor die Linse zu bekommen und sich das Erstbegehungspotential des Tals näher anzuschauen. Falco ist Local und hat David nicht nur bestehende Linien sondern auch lohnende Projekte gezeigt. Dabei ist ein schönes Video entstanden, das unter anderem "Daruma" (Fb 8A) enthält, den David im Oktober 2014 am Titanic-Block erstbegehen konnte (News vom 20.10.2014).

Kurz vor Dunkelheit ist noch "Ending Glory" im Gebiet Marvel County gefallen, den Falco als Erstbegeher mit Fb 7B einschätzt. Der Felskader möchte im März erneut ins Okertal kommen, um dort weiter zu machen, wo Falco und David aufgehört haben. Denn es sind noch einige schöne und anspruchsvolle Linien im Okertal vorhanden, die noch geknipst werden können!

https://www.youtube.com/watch?v=hzFKqoh0_Lw
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de 
Freitag, 13.02.2015
verena
autor: 
kin.dewettkampf - Flatlander 2015
flatlander
Fotos: Anna Stubbe

DIE ERSTE SESSION DER FLATLANDER 2015

Das die FLATLANDER ein Gemeinschaftsprojekt sind, hat der lockere Auftakt in Hamburg am vergangenen Samstag unter Beweis gestellt: In relaxter Atmosphäre starteten 180 Anfänger und Pro ́s im FLASHH boulder spot erfolgreich in die Boulder Session Serie des Nordens. Vier Städte teilen sich die Tour dieses Jahr: Hamburg, Braunschweig, Bremen und Hannover stehen in genau dieser Reihenfolge auf dem Plan – ein Plan, der auch ein bisschen zeigen soll, wie stark der Norden wirklich ist!

Und der Plan ging am Samstag auf: 40 Boulder, die von den Schrauberteams aller teilnehmenden Hallen gemeinsam gesettet wurden, wurden in bester Laune projiziert und angegangen. Dabei kam es weniger auf ́s Gewinnen an, als auf den ultimativen Austausch der Kletter- und Schrauberkünste. Es sollte eine gemeinsame Boulderei unter neuen und alten Freunden werden – und das war es auch!

flatlander

Hamburg ließ es seinen Teilnehmern an dem Samstag richtig gut gehen: Mit einem Warm-Up-Yoga wurden die Kletterer gut vorbereitet an die Wettkampfwände geschickt. Und für kleinere Verletzungen und gestresste Muskeln kamen die Physio-Betreuung von Achilles Altona sowie die Shiatsu Massagen von Bruno von amoshiatsu zum Einsatz. Leuchtende Tape-Deko zierten die Wände und die komplette Session war von den Live DJ ́s Brian und Marc musikalisch unterlegt.

Den Tagessieg holten sich schlussendlich Teenat Srichan und Levin Schilling – wie sagt man so schön: Das eigene Heim kann von Vorteil sein. Den 2 1⁄2. Platz teilten sich bei den Herren Felix Brech und Kevin Piter, bei den Frauen rockten Eliza Schöler und Jennifer Macasieb. Auf Climbercontest.de/Flatlander2015 gibt es das komplette Ranking.

Und wie geht es weiter? Die Stärksten unter den Teilnehmern werden dann am Ende der FLATLANDER aus den besten drei Sessions ermittelt. Der nächste Stop ist das Greifhaus in Braunschweig am 28.2. Wer also die erste Session verpasst hat, kann immer noch einsteigen. Denn mitmachen geht immer. Übrigens: Im FLASHH gibt es Tickets für den Tour Bus nach Braunschweig.

flatlander
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de 
Montag, 09.02.2015
falco bartus
autor: 
kin.devideo - Dort, wo für viele alles begann...
falco

Die Bodensteiner Klippen sind bzw waren für viele Kletterer im Norden der erste Kontakt zum Fels. Die besondere Landschaft, fast märchenhaft und die meist frei stehenden, seit 1920 bekletterten Sandsteintürme machen das Gebiet zu einem der schönsten und bedeutendsten Klettergebiete in Norddeutschland.
Leider sind die Hauptkletterfelsen im angrenzendem Landkreis Wolfenbüttel seit kurzem für das Klettern gesperrt. Nun bleiben noch ein paar Felsen übrig, wo man zumindest eine Vielzahl an schönen Bouldern findet, für die sich sogar ein Ausflug im Winter lohnt.

Schaut selbst, und unterstützt die IG Klettern bei dem Erhalt unserer Klettergebiete im Norden.

https://www.youtube.com/watch?v=sESccHHFK6s&feature=youtu.be
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de 
Montag, 09.02.2015
urban apes
autor: 
kin.dewettkampf - 1. Norddeutscher Schraubercontest
schrauber contest

Gabi Kiencke gewinnt denkbar knapp den 1. Norddeutscher Schraubercontest

Am Sonntag den 01.02.2015 traten Zehn Routenbauer/-innen unter anderem aus Leipzig, Braunschweig, Hamburg und Lübeck zum 1. Norddeutsche Schraubercontest im urban apes Kletterzentrum Lübeck an um den Besten unter ihnen zu ermitteln.

Nach der Auslosung der Griffsets und Spots, ging es für die zehn Schrauer/-innen pünktlich um 9:30 Uhr an die Wand. Im Vergleich zu den üblichen Contests stand Heute nicht primär der Kletterer-, sondern der Routenbauer/-innen und seine Leistung im Fokus. Geschraubt wurden, innerhalb einer Zeitbegrenzung von 3 Stunden, sehr schöne, abwechslunsgreiche und anspruchsvolle Seilkletterrouten im Bereich UIAA 5-7.

Im Anschluss ans Schrauen hieß es für die Routenbauer/-innen abwarten und Testen was die Konkurrenz abgeliefert hat. In der Zeit zwischen 12:30 und 17:00 Uhr, waren die Klettergäste der Halle aufgerufen die erbrachten Leistungen mit Punkten zwischen 1 und 100 zu bewerten. Der Andrang war groß und so musste man des öfteren warten bevor man eine der neuen Routen klettern konnte.

schrauber contest

Das es so knapp werden sollte hätte niemand erwartet, gerade einmal 1,25 Punkte trennen die ersten drei Plätze. Am Ende gewann Gabi Kiencke mit 80,67 Punkten, eine Schlagschrauber und einen 100€ Gutschein von Globetrotter, vor Stev Dumröse mit 79,82 Punkten, der sich über ein neues Paar Kletterschuhe, ein Mammut Seil, sowie über eine 50€ Gutschein freuen durfte und Lorenz Langfeld mit 79,42 Punkten, welcher sich auch mit einem neuen Paar Schuhen, einem Petzel Grigri und 50€ Gutschein auf den Heimweg machen konnte.
Auf den weiteren Plätzen landeten Jörg Schwarz 4, Sören Kook 5, Inga Tiezel 6, Moritz von Iljin 7, Konrad Köppke 8, Nick Mammel 9 und Thorsten Ihlemann 10.

Das Kletterzentrum Lübeck bedankt sich recht Herzlich bei den Sponsoren Bankyclimbing.de, Volksbank Lübeck, Rock Pillar, Mammut, Petzl, Globetrotter, Kletter Retter, Fritz-Kola und Red Bull für die großartige Unterstützung. Wir bedanken uns bei den Schraubern für tolle Routen, weite anreisen und einen fairen Wettkampf und bei allen Gästen für ihre Bewertungen.

Wir würden uns freuen euch und noch viele mehr das nächste mal wieder begrüßen zu dürfen.

schrauber contest
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de 
Freitag, 06.02.2015
ralf kowalski
autor: 
kin.dewettkampf - DBC 2015 in Hannover
rtl

Der Medienpartner RTL Nord des ersten Deutschen Bouldercups dieses Jahres in Hannover sendet heute Abend von 18 - 18:30 einen Vorbericht zur Veranstaltung.

Desweiteren wurde ein kleiner Clip mit David Firnenburg im escaladrome gedreht.

Infos + Link: http://dav-bouldercup-hannover.de/medien.php
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de 
Donnerstag, 22.01.2015
ralf kowalski
autor: 
kin.dewettkampf - Boulderserie im Norden
flatlander

FLATLANDER 2015

Die Boulder Session Serie des Nordens bringt euch dieses Mal in vier Städte. Tourt mit und lernt dabei andere Hallen, Boulderer und Schrauber kennen. Es wird der ultimative Austausch der Kletter- und Schrauberkünste – oder aber die Gelegenheit allen zu zeigen, wie stark der Norden wirklich ist.

Greifhaus Braunschweig, Linie7 Bremen, Bloc:werk Hannover und FLASHH Hamburg sind dabei und setten in einer gemeinsamen Schrauber-Aktion 40 Boulder für jeden Standort, an denen ihr euch dann austoben dürft. Je öfter ihr mit macht, desto schöner wird es. Und bei bereits 3 Teilnahmen hat man sich sein Flatlander-Shirt dann wirklich verdient.

Infos und Anmeldung: www.flatlander.de

Termine und Standorte

07. Februar - FLASHH | Hamburg
28. Februar - Greifhaus | Braunschweig
21. März - Linie7 | Bremen
18. April - Bloc:werk | Hannover
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de 
Dienstag, 13.01.2015
ralf kowalski
autor: 
kin.dewettkampf - Schraubercontest
urban apes

Nach einem ersten erfolgreichen Auftakt in 2013, mit dem Lübecker Schrauber Contest, wird nun am 01.02.2015 der

1. Norddeutsche Schrauber Contest

im urban apes Kletterzentrum Lübeck ausgetragen. Gesucht wird hierbei die beste Routenbauerin/ der beste Routenbauer jenseits des Weißwurstäquators.

Im Vergleich zu den üblichen Contests steht hier nicht primär der Kletterer-, sondern der Schrauber und seine Leistung im Fokus. Geschraubt werden Seilkletterrouten im Bereich UIAA 5-8, wobei die Spots und Griffe ausgelost werden.

Im Anschluss ans Schrauben wird das Kletterpublikum die einzelnen Routen unter folgenden Gesichtspunkten beurteilen und bewerten:

- Bringt die Route Spaß beim Klettern?
- Grad für große als auch klein Leute identisch?
- Ist die Route abwechslungsreich?
- Routenverlauf
- Anspruch/Kreativität der Route
- Homogenität (gleichbleibend schwer über die gesamte Länge der Route)

Voraussetzung für Schrauber: Kenntnis im Bereich der Selbstsicherung (es wird aus dem Seil geschraubt), eigenes Material (Grigri, Schlingen, Hand-/ und oder Akkuschrauber), sowie Erfahrung im Routenbau!

Anmeldung unter: luebeck[at]urbanapes.de

Zuschauer bzw. Kletterer, die im Anschluss die Routen bewerten wollen müssen sich nicht anmelden und dürfen die entstandenen Werke gerne zwischen 13.00 und 17.00 Uhr bewerten.
Auf die teilnehmenden Schrauber warten attraktive Preise von namhaften Firmen wie Mammut, Rock Pillar, Globetrotter, benky-Climbing und einigen mehr, mit einem Gesamtwert von über 800 € sowie Ruhm und Ehre.

Das Kletterzentrum Lübeck freut sich auf euren Besuch und einen erfolgreichen Tag!

Die Stadtaffen
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de 
Freitag, 09.01.2015
ralf kowalski
autor: 
kin.dewettkampf - DBC 2015
dbc

Das erste mal in der Norddeutschen Wettkampfgeschichte findet bei uns ein nationaler Boulder-Cup statt.

Ort: Hannover Messe (abf) - Halle 25
Datum: 14./15. Februar 2015

Alle Infos zu diesem Event findet Ihr hier:
http://dav-bouldercup-hannover.de
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de 
Donnerstag, 08.01.2015
ralf kowalski
autor: 
kin.degebolted - Neues Projekt?
Vorgestern musste Hans Weninger feststellen, dass im Zirkus in seiner Cleanroute Taschenbuck zwei Bolts mit Bändchen stecken.

Ihn würde interessieren, wer das mit welcher Begründung war.

Kontakt: hjjwg[at]web.de
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de 
Montag, 29.12.2014
ralf kowalski
autor: 
kin.deevent - Peter liest
peter

Peter Brunnert wird im escaladrome Hannover am

Samstag, den 10. Januar 2015

schon - fast traditionell - lesen.

Weitere Infos findet Ihr hier:
facebook.com/events/1544286219145591/?notif_t=plan_user_invited
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de 
Dienstag, 23.12.2014
ralf kowalski
autor: 
kin.deig - Skandal im Gö-Wald
ig
Bild: ig-klettern-niedersachsen.de

Der Hammer zum Jahresabschluss:
ig-klettern-niedersachsen.de/skandal-goettinger-wald-gutachten-ausgesetzt/
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de 
Sonntag, 14.12.2014
clemens firnenburg
autor: 
kin.deauszeichnung - Nachwuchssportlerwahl Niedersachsen 2014
lsb
Bild: lsb-niedersachsen.de

David zweiter bei der Nachwuchssportlerwahl Niedersachsen 2014

Der Landsportbund und die Sportjugend Niedersachsen ermitteln jedes Jahr die besten Nachwuchssportler. Nominiert bei den Jungs waren für 2014 Jonas Bokeloh (Juniorenweltmeister Radsport), Johann Wahmhoff (Juniorenweltmeister Rudern) und David Firnenburg (Junioreneuropameister Bouldern) vom Alpinclub Hannover. Bei der Bekanntgabe der Gewinner auf einer Party im GOP Hannover am vergangenen Samstag konnte David den 2. Platz hinter Jonas belegen. In der Jury arbeiten Vertreter der Förderer des Sportinternats, des Olympiastützpunktes Niedersachsen, des Landesportbundes und der Sportjugend Niedersachsen mit. Da der Klettersport keine olympische Sportart ist und auch nicht zu den in Niedersachsen am Sportinternat geförderten Sportarten gehört, ist es umso bemerkenswerter, dass er sich so weit vorne platzieren konnte.

Ausführlicher Bericht:
www.lsb-niedersachsen.de
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de 
news-suche
news-archiv
neuestes video
kin.de
play
Mothers finest
neuestes foto
kin.de
news-kommentare
kommentare DB
Routen
Boulder
27.09.13
Einer für alle
26.09.13
Einer für alle
07.06.13
Würfeldach
30.04.13
21 (cm)
datenbanken
Routen
Boulder
06.10.12
Torkopf Dachl
5
06.10.12
Rechte Wand
4
05.10.12
?
6-
20.10.14
Daruma
fb 8a bloc
13.09.14
One world one dream
fb 6a bloc
13.09.14
Normalweg
fb 5+ bloc
das liebe wetter
www im norden