Newsmeldung

30.11.2008
rolf witt
autor: 
kin.dewettkampf - Deutsche Jugendmeisterschaften 2008
Erstmals qualifizierten sich 4 Teilnehmer des Nordwestdeutschen Sektionenverbandes aufgrund ihrer Platzierungen im Deutschen Jugend- und Juniorencup für die Deutsche Jugendmeisterschaft, die heute (30.11.) in Heilbronn stattfand. Ein beachtlicher Erfolg unseres kleinen Teams!

Ein großer Erfolg ist der 3. Platz bei der männl. B-Jugend von David Firnenburg, der nach dieser Leistung für den Nationalkader nominiert wurde. Er ist nach Guido Köstermeyer, Michael Renner und Ralf Kowalski der vierte Norddeutsche, der das geschafft hat. Felix Leuoth (männl. A-Jugend) und Kaja Worm (weibl. A-Jugend) belegten einen sehr guten 7. Platz, wogegen die in der Quali sehr starke Julia-Christina Gebhardt (weibl. A-Jugend) wirklich Pech hatte. Nach dem Einzug in das Finale verletzte sie sich beim Aufwärmen in der Iso am Knie und musste ihren Start absagen:-((
Herzlichen Glückwunsch an alle!
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 3       kin.de Kommentar schreiben       kin.de