Newsmeldung

20.09.2011
lena herrmann
autor: 
kin.dewettkampf - European Youth Cup (B) - München 2011

Lena Herrmann
Am Samstag und Sonntag fand in der Münchener "Boulderwelt" der 2. "European Youth Cup bouldering" statt. Über 120 Starterinnen und Starter aus 19 Ländern haben sich versammelt um die Sieger des Bouldercups zu ermitteln, sowie die ersten Jugendeuropameister der Kategorie Bouldern zu krönen.

Der Samstag war der Tag der Qualifikationen für das Finale am Sonntag. Aus dem deutschen Team, bestehend aus 30 Startern konnten sich 4 Athleten für den nächsten Tag qualifizieren. Darunter waren zwei Athleten aus Hannover, David Firnenburg und Lena Herrmann, sowie Jan Hojer (Frankfurt) und Chris Hanke (München).
Am nächsten Tag hieß es früh aufstehen und nochmal alles geben. Die sehr gelungenen und abwechslungsreichen Boulder haben den Startern nochmal alles abverlangt, doch als Belohnung konnten sich zwei der deutschen Finalisten, Jan Hojer auf Platz 1 und Lena Herrmann auf Platz 2 auf dem Podium wiederfinden.

Am Ende des Tages wurden noch die Europameister geehrt:
Youth B: Lucas Kaiser (FRA), Annalisa De Marco (ITA)
Youth A: Michael Piccolruaz (ITA), Katja Kadic (SLO)
Juniors: Max Rudiger (AUT), Cindy Sararak (FRA)


Hier die Ergebnisse aus Norddeutscher Sicht:

Europacup:
2. Lena Herrmann (female youth A)
5. David Firnenburg (male youth A)
13. Ruben Firnenburg (male youth B)

Europameisterschaft (Platzierung ergibt sich durch die Cups in Meran und München):
5. David Firnenburg (male youth A)
6. Lena Herrmann (female youth A)
7. Ruben Firnenburg (male youth B)

- alle Ergebnisse (www.ifsc-climbing.org)
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 1       kin.de Kommentar schreiben       kin.de