Newsmeldung

11.06.2012
arne grage
autor: 
kin.deneuland - Renaissance

Im spanischen Trainingslager
Foto: H. Walter
Am Samstag konnte Markus Hutter nun schließlich sein Langzeitprojekt an den Elefantenbäuchen beenden.

Die Renaissance benannte Route führt rechts vom Andalusischen Hund über 3 harte Boulderpassagen gerade hoch. Geboten wird vom Einstiegssprung, über Leistenpassage bis zum athletischen Spanner alles was das Kletterherz begehrt.

Markus hat als Bewertungsvorschlag 10-/10 ausgeworfen, meint aber aufgrund der vielen Versuche es einfach nicht mehr genau einschätzen zu können. Mal sehen was potentielle Wiederholer sagen, diese sollen ja angeblich schon Schlange stehen!
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 4       kin.de Kommentar schreiben       kin.de