Newsmeldung

01.08.2012
ralf kowalski
autor: 
kin.dewiederholungen - 10 plus Lena
Lena
Lena Herrmann

Lena Herrmann (AC-Hannover) konnte mit Land Of Confusion im Frankenland ihre erste 10+ klettern. Sie schrieb dazu:


"Land Of Confusion" heisst meine erste 8b+, an der Emporwand in Franken. Voll der Klassiker. Die Wand? Eher untypisch - sie erstreckt sich etwa 25 Meter in die Höhe und ist ganz leicht überhängend und kompakt.
Eine der endgeilsten Linien Frankens wie ich finde. Stolze 37 Züge muss man machen um sie als geklettert abhaken zu können und davon sind etwa 30 Züge schwer.
Vor etwa 10 Wochen hab ich mir die Tour das erste Mal angeschaut und dache, absoluter Lena-style. Mini Griffe und mini Tritte, mehr Technik als Athletik.
Gestern war ich dann wieder da, musste aufgrund meines Defizites, dass ich die perfekte Beta sofort wieder vergesse, neu bouldern und machte meinen ersten Durchstiegsversuch. Da bin ich schon über beide Schlüsselstellen getänzelt, war dann so verwundert, dass der Fuß rutschte - blöd. Heute war es dann aber soweit. Schliesslich konnte ich Land Of Confusion im 2. Durchstiegsversuch klettern, was mich sowohl verblüfft als auch unglaublich freut.

Voller Motivation gehts am Wochenende zum Europacup nach Imst und im Anschluss mit dem Felskader nach Rodellar!!!!!



- http://www.lenaherrmann.blogspot.de/
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de