Newsmeldung

26.06.2013
lenör herrmann
autor: 
kin.defelskader - Trainingsmaßnahme
lena
Bei einem Versuch in einer 8B-Route - Bild: ralf

Am vergangenen Wochenende traf sich der Felskader in der Nordwandhalle. Hier erwartete die Athleten (Sarah Weiss, Tobias Bosse, Mia Leuoth, Lena Herrmann) ein striktes und hartes Trainingsprogramm. Dieses beinhaltete das Ausbouldern und Klettern von schweren und besonders koordinativ anspruchsvollen Routen. Darauf folgte ein 60-minütiges Boulder-Dauerprogramm, was den einen oder anderen Kaderathlet an seine Grenzen stoßen ließ. Damit war das Kletterprogramm des Tages beendet und es folgte eine ausgiebige Antagonisten-Trainingssession, die im Prinzip so gut wie alle Athleten alt aussehen ließ. Zur Feier des Tages stand ein leichter Abendlauf an.
Der nächste Trainingstag wurde mit 1000 Metern Schwimmen eröffnet, gefolgt von einer Einführung ins Campusboard- und Schnellkrafttraining und anschließenden Versuchen in den Projekten des Vortages. Was dieses Training zugrunde hatte? Trainiert hart und ihr werdet stärker! Oder auch, das Leben ist kein Ponyhof!
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de