Newsmeldung

05.10.2016
lena herrmann
autor: 
kin.devideo - Battle Cat
lena
Bild: Screenshot Video

Ich kann mich noch erinnern, wie im Oktober 2015 die Idee von Stephan Vogt entstand, ein Projekt filmerisch zu begleiten und daraus ein Portrait zu entwickeln. Dieses Jahr haben wir die Idee dann wirklichkeit werden lassen. Nachdem die erste Hürde - die Terminfindung - überwunden war, wurden im Frühling dann Ideen entwickelt und ein kleines Skript geschrieben (was wir laut meiner Erinnerung vielleicht zu maximal 10% eingehalten haben). Das größte Glück auf unserer Seite war, dass der sich immerwieder verschobene Termin als perfekten Zeitpunkt herausgestellt hat.

Es war eine wirklich interessante Erfahrung, eine Route professionell zu filmen, bzw. ein filmerisches Portrait zu erstellen. Ich habe unterschätzt wieviel Arbeit es ist und war wirklich gespannt, was am ende herauskommt. Dazu muss man sagen, dass die Drehtage eher chaotisch als strukturiert waren, aber irgendwie hat unser Team das Chaos beherrscht - ich bin glücklicherweise an zwei sehr talentierte Filmemacher geraten. Meiner Meinung nach haben sie die Aufnahmen zu einem wunderbaren Ergebnis zusammen gefügt. Danke an Stephan Vogt und Alexey Funke, sowie alle anderen beteiligten Personen, die zum Ergebnis beigetragen haben.

https://vimeo.com/184677436
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de