Newsmeldung

02.03.2012
ralf kowalski
autor: 
kin.dewettkampf - NDM Lead 2012
ndm hamburg
Lena Herrmann in der Superfinalroute
Bild: www.verticalimage.de

Die Norddeutschen Lead-Meisterschaften vergangenes WE fanden erstmalig in der neuen Halle des Hamburger Kletterzentrums statt.

Erstaunlich war der Anstieg der Teilnehmerzahl, da erstmals nach dem nationalen Regelwerk geklettert wurde. Der Hauptschiedsrichter Johannes Altner hat dies schon vor Jahren angeregt und dürfte sich jetzt bestätigt fühlen. Ich war sehr froh, dass er beide Veranstaltungen (Bouldern und Lead) dieses Jahr leitete und mit seiner konstruktiven Art das Wettkampfklettern im Norden ein gutes Stück voran gebracht hat.

Die Ergebnisse lassen auf eine Vereinsmeisterschaft des AC-Hannover schließen - dies sollte jedoch eher Ansporn als Desillusionierung sein, um es den starken Mädels und Jungs aus Hannover nächstes Jahr zu zeigen. Ich hoffe sehr, dass der neue Landesstützpunkt in Hamburg dazu beitragen wird.

Die gezeigten Leistungen waren ebenso ansprechend wie überraschend - drei Superfinals sprechen eine deutliche Sprache. Geplant war nur eins.
Besonders auffallend war für mich, neben den ohnehin bekannten Gesichtern, der Auftritt des Kasselers Philip Ratajczak. Seine kraftvolle und dennoch weich-elegante Art zu klettern hat mich sehr beeindruckt. Dieser Stil wird in künftigen Wettkampfrouten wahrscheinlich nicht von Nachteil sein.
Andererseits war bei einigen die Korrelation zwischen Physis und motorischen Fähigkeiten nicht wie gewünscht zu beobachten - hier schlummert noch erhebliches Potenzial, dass sicher entwickelt werden kann.

Das Kletterzentrum Hamburg hat in vorbildlicher Weise die Veranstaltung unterstützt - insbesondere das Schrauberteam sagt an dieser Stelle: Danke!

Die MeisterInnen 2012

Jugend w.: Lena Hoffman (AC-Hannnver)
Jugend m.: Ruben Firnenburg (AC-Hannnver)
Damen: Lena Herrman (AC-Hannnver)
Herren: David Firnenburg (AC-Hannnver)

Komplettes Ergebnis: www.climbercontest.de/ndm2012/ergebnis.php
Bilder: www.climbercontest.de (Facebook)
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 3       kin.de Kommentar schreiben       kin.de