Newsmeldung

21.01.2013
nick mammel
autor: 
kin.dewettkampf - Urban Apes - Affenmarathon
urban apes

Am vergangenen Samstag fand bei urban apes - Kletterzentrum Lübeck der erste Affenmarathon statt. Ein Klettermarathon über sechs Stunden.

Um Punkt 12.00 Uhr gingen 28 Seilschaften an den Start, wild entschlossen die eigene Bestleistung aus ihren Körpern zu holen. Das besondere an dieser Veranstaltung: Toprope, Nachstieg und Vorstieg zählten gleich. So kletterten vom Anfänger bis zum Profi alle in der gleichen Kategorie.
Nach einem pünktlichen Start sah man die Kletterer die Wände hoch flitzen. Sicherungsgeräte liefen heiß und es flossen literweise Wasser die Kehlern der Kletterer hinunter. Schnell war zu erkennen, welches Team welche Strategie gewählt hatte. Die einen spulten die leichten Routen als erste- und gingen dann zu den für sie schweren Routen über, andere kletterten alle Routen an einer Wand hintereinander weg. Wieder andere wählten die Taktik das zu klettern, was gerade von niemand anderem geklettert wurde. :-) Sah man die Kletterer zu Anfang flitzen, waren die Bewegungen zum Ende hin bereits deutlich langsamer geworden. Punkt 18.00 Uhr war das Ende des Marathons erreicht und 56 Kletterer machten sich über die bereitgestellte Suppe, Bockwürste und das ein oder andere Bier her.
Bei der Siegerehrung durften sich nicht nur die erste drei Plätze über tolle Preise von Globetrotter Ausrüstung, Rock Pillars und Ocùn freuen, alle Seilschaften, die die 300 Höhenmeter an diesem Tag erklettert hatten kamen in einen Lostopf und hatten die Chance auf weitere Gutscheine von Globetrotter Ausrüstung und stylische Beanies von Rock Pillars.
Eine für alle beteiligten rundum erfolgreiche und schöne Veranstaltung, eingerahmt vom urbanen Flair er alten Gießerei, bei der Gasanstalt in Lübeck, welche nun seit über zehn Monaten die Heimat der Stadtaffen ist.

Es darf sich auf weitere, tolle Veranstaltungen auf dem Affenfelsen gefreut werden!

urban apes
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de